Kegeln

(K)eine ruhige Kugel schieben

Menschen mit und ohne Behinderung betreiben bei uns Sport- und Freizeitkegeln auf Scherenbahnen.

Das Sportkegeln wird als Einzel– und als Mannschaftssportart betrieben. Beim Freizeitkegeln stehen weniger die sportliche Betätigung und der Wettkampf im Mittelpunkt, sondern mehr Geselligkeit und Spaßfaktor.

 

Diese Sportart integriert Menschen mit unterschiedlichen Behinderungen – auch Rollstuhlfahrer oder Blinde und Sehbehinderte betreiben diese Sportarten mit Erfolg und viel Freude.

Foto: Kegler beim Wettkampf

 

Information und Anmeldung für Wettkampf- und Freizeitkegeln:

Renate  Molkenthin, Tel.: 0561 / 70561569, Mobil: 0172 / 9493335
E-Mail: r.molkenthin@bsg-kassel.de

 

Aktuell

Wiedereinstieg in den  Reha / Sportbetrieb

Wir nehmen seit dem 16. Mai langsam wieder Fahrt mit dem Reha und Sportbetrieb in der BSG Kassel 1951 e.V. auf. Es finden fast alle Kurse wieder statt. Wir mussten aber Trainingszeiten verändern und Teilnehmerzahlen begrenzen.

Wir sind Mitglied bei:

Link zum HBRS
Link zum DBS-NPC